Paramedic-Ambulanz Kirchheim - Firmengruppe

staroflife

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008

Notruf 19224

ATV Medicus 5 - NKTW Medicus 3

12/2010 neues Überwachungsgerät Microcap® Kapnograph

Neben dem schon vorhandenen Kapnographie-System im Corpuls 08/16 kommt zukünftlich ein zusätzliches mobiles System zur Überwachung der Beatmung beim Patienten, davon unabhängig ob intubiert oder im Wachzustand, zum Einsatz.

Im Rahmen der Beschaffung Rettungsdienst Bayern erhält die Paramedic-Ambulanz Kirchheim ein neues System zur Bestimmung verschiedener beatmungsrelevanter Parameter. In der 2007 herausgegebenen Norm und Richtlinie DIN 1789 für deutsche Ambulanzfahrzeuge des Typs Rettungsdienstfahrzeuge ist der Einsatz von Kapnometern beim Transport von Notfallpatienten vorgeschrieben.

Medizinisches Fachpersonal wird durch den Einsatz von Kapnographie bei der Bestimmung des Beatmungszustands der Patienten unterstützt und werden alarmiert, falls es zu Komplikationen bei der Atmung wie zum Beispiel eine Verschiebung des Endotrachealschlauchs oder Episoden von Atemdepression kommen sollte, und sie erhalten Informationen über den Zustand bei wiederbelebenden Massnahmen. Die unmittelbare Behandlung dieser sich entwickelnden Konditionen kann den Zustand des Patienten verbessern und die Gefahr für weitere ernsthafte Komplikationen verringern. Die Möglichkeit, CO² Levels bei der Atmung von Patienten genau zu überwachen ist lebenswichtig, um die Sicherheit des Patienten sicherzustellen, gerade bei Notfalltransporten. In Studien wurde aufgezeigt, dass Kapnographie ein wichtiges Werkzeug während Notfalleinsätzen ist. Es wurde nachgewiesen, dass die Kapnographie im Vergleich mit traditionellen, subjektiven, klinischen Ermittlungen zum Erkennen von verschobenen Endotrachealschläuchen bei weitem überlegen ist. Andere Studien haben gezeigt, dass etCO² Levels während der HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) überwacht werden sollten und als wichtiger progonostischer Wert im Ergebnis der Wiederbelebungsbemühungen angesehen werden sollte.