Paramedic-Ambulanz Kirchheim - Firmengruppe

staroflife

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008

Notruf 19224

ATV Medicus 5 - NKTW Medicus 3

12/2010 Weihnachtsspende an Humedica e.V.

Weihnachten - eine Tradition die lange währt... auch die Geschäftsleitung der Paramedic-Ambulanz Kirchheim führt die Tradition fort und hat sich dieses Jahr wieder für eine Spende entschieden. Im jährlichen Wechsel, danken wir unseren Geschäftspartner für die gute Zusammenarbeit mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu Weihnachten. Dieses Jahr, verzichten wir auf dies und danken mit einer Weihnachtskarte all denen mit dem Hinweis, dass auch andere zum Feste beschenkt werden möchten. Wir sollten, so Geschäftsführer Kurt Eller auch an diesen Tagen an jene denken, die dem Konsumrausch in der vorweihnachtlichen Jahreszeit nicht folgen können. Diese Unterstützung ist für uns ein wichtiger Bestandteil in der Betriebsphilosophie... einfach auch mal an jene Menschen denken, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, ja sogar gegen Hunger, Krankheit, Hilflosigkeit und Tod kämpfen müssen...

humedica internationale hilfeDieses Jahr haben wir uns bewußt für ein regionales Projekt entschieden, der Organisation Humedica e.V.  in Kaufbeuren. Wir freuen uns... zu wissen, dass unsere finanzielle Hilfe direkt ankommt und dort, wo am dringendsten benötigt, gezielt eingesetzt wird...

Am 21.12.2010 war es soweit, nach Kontaktaufnahme und den formellen Angelegenheiten konnten wir uns über eine persönliche Einladung durch Fr. Ruth Bücker, aus dem Hause Humedica freuen. Vor Ort konnten wir uns in einer angenehmen Gesprächsrunde informieren über aktuelle Projekte und uns von persönlichen Erfahrungen im Einsatz inspirieren lassen. Erstaunt über die logistische und organisatorische Herausforderung solcher Hilfseinsätze durften wir im Rahmen einer Betriebsbegehung noch zahlreiche Mitarbeiter kennen lernen und in Erfahrung bringen, in wie vielen Ländern derzeit Mitarbeiter tätig sind. Nicht zuletzt konnten wir sogar noch ein paar aktuelle Eindrücke von Fr. Dr. Irmgard Harms in Erfahrung bringen, Sie kam soeben vom Hilfseinsatz aus Haiti wieder im Humedica Haus an. Zu guter letzt nahm sich Geschäftsführer Hr. Wolfgang Groß trotz der terminlichen Enge so kurz vor Weihnachten noch die Zeit, ein paar Worte mit uns zu wechseln und danke nochmals für unsere Unterstützung.

Mit vielen neuen Eindrücken und sehr viel Hintergrundwissen zur Hilfsorganisation Humedica e.V. in Kaufbeuren verging die Zeit leider viel zu schnell und alle gingen Ihrer vorweihnachtlichen Arbeit nach... auch wir machten uns mit einem sehr guten Gefühl auf den nach Hauseweg - einfach zu wissen uns richtig entschieden zu haben...

aus dem Hause Humedica: " Ob Gala oder im privaten Kreis, Spender zeigen großes Herz "