Paramedic-Ambulanz Kirchheim - Firmengruppe

staroflife

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008

Notruf 19224

ATV Medicus 5 - NKTW Medicus 3

08/2011 Abrechnung der Einsätze im Krankentransport über das DMRZ

Für Transportkosten im Bereich des qualifizierten Krankentransport ist die gesetzlich vorgesehene Abrechnung per Datenträgeraustausch (DTA) nach § 302 SGB V von einer Vielzahl an Krankenkassen bereits umgesetzt. Reichen Sie weiterhin Papierrechnungen bei den Krankenkassen ein, werden Ihnen bis zu 5 Prozent der Rechnungssumme gekürzt. Beim DMRZ passiert das nicht, denn bei uns rechnen Sie alle Leistungen nach dem geforderten DTA-Verfahren ab.

 

Seit über einem Jahr nutzt die Paramedic - Ambulanz Kirchheim die
Abrechnungsplattform vom DMRZ, um Einsätze entsprechend den Vorgaben DTA abzurechnen. Die Erfahrungswerte sind gut, das System erweist sich als anwenderfreundlich. Im Zuge der Einführung der geforderten DTA Abrechnung in Bayern, zuletzt durch die AOK erhält diese Form der Abrechnung immer mehr an Bedeutung. Diesen Anlaß nutzten beiden Seiten, um Ihre Interessen auszubauen. Nach kurzen Verhandlungen wurde die bestehende Kooperation auf Verbandsebene ausgeweitet.

 

Somit steht jedem Mitgliedsunternehmen im VPR-Bayern e.V. eine Vereinbarung mit dem DMRZ zur Verfügung, um Abrechnungen im qualifizierten Krankentransport gemäß den geforderten Vorgaben durchzuführen. Mit Konditionen, eigens für den Verband verhandelt und einem online basierten System was Unternehmensbezogene wünsche der Datenerfassung für die Abrechnung realisiert.

weiter...