Paramedic-Ambulanz Kirchheim - Firmengruppe

staroflife

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008

Notruf 19224

ATV Medicus 5 - NKTW Medicus 3

Rettungsdienst

Lehrrettungswache

staatlich anerkannteLehrrettungswache

für

Notfallsanitäterin
Notfallsanitäter
gemäß NotSanG

 

Die Paramedic - Ambulanz Kirchheim ist seit 1990 integriert

in den öffentlich-rechtlich organisierten Rettungsdienst in Bayern.

2 Rettungswagen wurden am Stammsitz in Kirchheim betrieben. Aufgrund  von TRUST Gutachten (Trend- u. Strukturanalysen) durch das INM in München wurde 2005 eine vorläufige Reduzierung der Vorhaltung auf einen 24 h Rettungswagen durchgeführt. Weiterhin werden zusätzliche Rettungswagen aus dem eigenen Fuhrpark in Kirchheim von der Paramedic-Ambulanz besetzt und stehen im Bedarfsfall auch dem Rettungsdienst, falls nicht einsatzgebunden, zur Verfügung. Das Rettungswesen ist nach dem Grundgesetz eine öffentliche Aufgabe der Länder und dient der lebensrettenden Gefahrenabwehr. Es umfasst die Notfallmeldung und Maßnahmen der Ersten Hilfe ebenso wie die Organisation und die Durchführung des Rettungsdienstes.

Grundlage für die Organisation und Durchführung des Rettungsdienst in Bayern sind
  • das Bayer. Rettungsdienstgesetz (BayRDG) sowie
  • die dazu ergangenen Rechtsverordnungen

 

Im Auftrag des ZRF Donau-Iller sind wir im nördlichen Landkreis Unterallgäu tätig, um für die Ortschaften und das Umland in Zusammenarbeit mit anderen Rettungsdiensten eine schnelle und qualifizierte Hilfe bei medizinischen Notfällen leisten zu können.

 

Unser Einzugsgebiet umfasst:

  • Landkreis Unterallgäu
  • angrenzender Landkreis Günzburg
  • angrenzender Landkreis Augsburg

 

Eine Übersicht der rettungsdienstlichen Struktur in Bayern, aufgeteilt in Zweckverbände, Rettungswachen usw. finden Sie hier...